Diese Webseite verwendet sogenannte Session-Cookies, die nach Schließen des Browser gelöscht werden. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Einbruchhemmende Fenster halten Einbrecher fern

Die mit rund 81 % am häufigsten vorkommende Einbruchmethode ist das Aufhebeln des Fensters oder der Fenstertür. Ungesicherte Fenster und Türen sind mit einfachen Werkzeugen, wie einem Schraubenzieher, in wenigen Minuten ausgehebelt. Experten empfehlen deshalb den Einsatz einbruchhemmender Pilzzapfenverriegelungen. Diese machen den Tätern das Aufheblen so schwer, dass sie den Einbruchversuch häufig abbrechen. Wir - die Firma Moser Fenstertechnik - bieten Ihnen mit Fenstern der Marke hilzinger verschiedene Sicherheitsvarianten an, um Einbrechern das Leben schwer zu machen.

Basis-Sicherheit:
An allen wichtigen Positionen rund um das Fenster sind einbruchhemmende Sicherheitspilzzapfen positioniert. Diese hintergreifen in speziellen Winkelverschlussteilen.
An der unteren Seite eines jeden Fensterflügels verankern die Pilzzapfen zusätzlich in einem massiven Sicherheitsschließteil.

Optional hilft der Einsatz einer Sicherheitsverglasung gegen das Einschlagen der Scheibe, sowie ein abschließbarer Fenstergriff, welcher das Entriegeln des Fenstergriffs erschwert.

RC1N und RC2 sowie RC2N Sicherheitsfenster bieten zusätzliche Sicherheit.

Wir beraten Sie gerne zu den unterschiedlichen Sicherheitsstufen!

TIPP
Der Fenstergriff Senso verfügt über eine einbruchhemmende Alarmfunktion.



Sicherheitspilzzapfen
Sicherheitspilzzapfen
RAL-geprüfter  abschliessbarer Fenstergriff
RAL-geprüfter
abschliessbarer Fenstergriff
Der hilzinger Fenstergriff Senso verfügt über eine einbruchhemmende Alarmfunktion und überwacht die Luftfeuchtigkeit.
Der hilzinger Fenstergriff Senso verfügt über eine einbruchhemmende Alarmfunktion und überwacht die Luftfeuchtigkeit.